Mit einer Wurzelkanalbehandlung können wir die Zahnwurzel retten, sodass der Zahn im Kiefer verbleiben kann und somit nicht gezogen und ersetzt werden muss, www.die-feilnbacher-zahnaerzte.de

Icon RegionWurzelbehandlung


Die Wurzelkanalbehandlung bei Erkrankung des Zahnmarks

Eine Wurzelkanalbehandlung nehmen wir vor, um einen Zahn zu retten, dessen Zahnmark entzündet ist. Das Zahnmark, die sogenannte Pulpa, befindet sich im Inneren, in der Zahnhöhle des Zahns, unter seiner harten Außenhülle. Es nährt den Zahn, reicht tief bis in die Wurzelspitzen und enthält Bindegewebe, Blutgefäße und Nervengewebe. Deshalb sind Zahnschmerzen oft ein Hinweis, dass das Zahnmark gereizt oder entzündet ist. Zumeist wird die bakterielle Entzündung durch Kariesbakterien oder aber durch einen Zahnunfall ausgelöst.

Die Wurzelkanalbehandlung ersetzt das erkrankte Zahnmark durch eine Wurzelfüllung

Wir diagnostizieren zuerst, wie stark das Zahnmark Ihres Zahns entzündet oder beschädigt worden ist und planen Ihre Behandlung basierend auf den Ergebnissen. Die Wurzelkanalbehandlung zielt darauf, das erkrankte Zahnmark vollständig zu entfernen, damit die Entzündung nicht fortschreiten kann und sich über die Wurzelspitzen hinaus auf den Kieferknochen ausdehnt, sondern stattdessen ausheilt.

Wir entfernen die zerstörte Zahnsubstanz und das entzündete Zahnmarkgewebe. Wichtig für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung ist, dass die fein verzweigten Wurzelkanäle gründlich gereinigt und genauestens aufbereitet werden, damit kein erkranktes Zahnmarkgewebe und keine entzündungsfördernden Bakterien zurückbleiben. Deshalb führen wir desinfizierende Wurzelspülungen durch.

Nachdem wir die Wurzelkanäle präzise aufbereitet haben, versorgen wir Ihren Zahn mit einer gewebefreundlichen Wurzelfüllung. Anschließend restaurieren wir die Anteile der Zahnkrone Ihres Zahnes, die aufgrund des erlittenen Zahnunfalls oder wegen der umfassenden Karieserkrankung zerstört worden waren. Je nachdem wie umfangreich, kommen hierfür eine Zahnfüllung oder eine Krone infrage. Ist der Schaden sehr groß, dann setzen wir einen Glasfaserstift-Aufbau mit einer Krone ein, der mithilfe von Wurzelstiften und einem Kunststoffaufbau Ihren Restzahn stabilisiert.


Empfehlung:

Bei erhöhtem Kariesrisiko helfen Ihnen unsere Maßnahmen der Karies- Intensivprophylxe.